Jetzt spenden
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!
 

Spenden 4.0

Helfen Sie online!

Das Internet bietet schier unendliche Möglichkeiten – auch um zu spenden. Dabei sind die meisten Maßnahmen mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden und ganz bequem von zu Hause aus umsetzbar.


Ob Sie für Ihren Geburtstag eine Spendenaktion online einstellen, direkt bei Facebook um Spenden bitten, über die Plattform betterplace unsere Projekte unterstützen oder ganz nebenbei

beim nächsten Online-Shoppingtrip für die MAPP-Empowerment sammeln möchten oder mehrere Aktionen miteinander verbinden, bleibt Ihnen überlassen.

Ganz unkompliziert können Sie auch unsere Arbeit über verschiedene Plattformen und Apps unterstützen. Wir freuen uns über jede Unterstützung - damit wir noch mehr Familien helfen können, neue Perspektiven für sich und ihre Kinder zu schaffen.

 

Danke für Ihre Spende!

Online Spendenaktionen

ganz bequem von zu Hause sammeln

Sie möchten zu einem besonderen Ereignis Spenden sammeln ohne großen Aufwand? Dann starten Sie doch eine Online-Spendenaktion!

Es gibt viele Ideen, eine persönliche Spendenaktion online zu starten: sei es ganz klassisch die anstehende Geburtstags- oder Weihnachtsfeier oder doch eher ausgefallen das Mützennähen für den guten Zweck. Lassen Sie sich dabei von Ihrem Freund*innen- und Bekanntenkreis unterstützen und sammeln Sie gemeinsam für Chancengleichheit.

 

Starten Sie Ihre Online-Spendenaktion und laden Sie Ihre Freund*innen, Bekannten, Kolleg*innen oder auch Verwandten per E-Mail oder Facebook ein. Sie können dazu entweder eine eigene Aktion bei Facebook direkt anlegen (Hier erfahren Sie mehr dazu) oder auch bei betterplace.

 

Betterplace ist eine der bekanntesten und größten Spendenplattformen Deutschlands. Sie können hier selbst Spendenaktionen erstellen und für den guten Zweck wie z.B. für unsere ELTERN-AG, sammeln.

Dafür wählen Sie bei betterplace einen Titel, beschreiben Ihre Aktion und wofür Sie Spenden sammeln, stellen ein Foto dazu ein und dann heißt es: animieren, motivieren und inspirieren Sie Ihre Lieben.

 

Die zweite Variante ist, dass Sie direkt für unser eingestelltes Projekt sicher spenden. Nutzen Sie dafür einfach unseren betterplace-Spendenbutton.

Spenden

über Social Media und Apps

Heutzutage sind die meisten Menschen bei Facebook zu finden. Das Schöne dabei ist, dass man meistens eine Schar an Freund*innen in der virtuellen Welt dabei hat. Warum diese enorme Reichweite nicht für eine Sache nutzen, die einem am Herzen liegt? Facebook bietet dafür mehrere Optionen. Entweder Sie gehen direkt auf unser Facebook-Profil und unterstützen uns mit einem Klick auf den Spendenbutton und wählen dann einen Betrag frei aus oder Sie erstellen selbst z.B. eine Geburtstags-Spendenaktion auf Ihrem Facebook-Profil und laden Ihre Freund*innen ein, anlässlich Ihres Geburtstages für Familien in schwierigen Lebenslagen zu spenden. Wie das geht, erfahren Sie hier.


Eine weitere, sogar kostenfreie Möglichkeit für Ihre Herzensangelegenheit zu sammeln, ist die App smoo.st. Smoo.st bedient sich der ungenutzten Rechenleistung Ihres Handys, Tablets oder Computers beim Ladevorgang. Diese Rechenleistung wird dann der Wissenschaft und Industrie zur Verfügung gestellt. Diese machen sie sich zu Nutze, um kleine Datenpakete zu verarbeiten und so keinen Supercomputer verwenden zu müssen.


Auch kostenlos funktioniert das Spenden über sogenanntes Charity-Shoppen. Wenn Sie das nächste Mal etwas bei Amazon bestellen, machen Sie das am besten über smile.amazon. Wählen Sie uns als gemeinnützige Organisation aus und shoppen Sie wie gewohnt. Nach Ihrem getätigten Kauf wird uns ein bestimmter Prozentsatz von Amazon überwiesen. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Ähnlich funktioniert das über die nachfolgenden Shoppingportale:

Auf diesen Plattformen können Sie ohne Registrierung bei einer Vielzahl von Partnershops von der Deutschen Bahn über Booking.com bis hin zu Zalando online einkaufen. Wir erhalten dafür vom jeweiligen Partnershop automatisch Prozentanteile Ihrer Bestellung als Spende. So unterstützt z. B. Ernsting’s Family das ausgewählte Projekt mit 15 Prozent des Einkaufswerts – und Sie zahlen dafür keinen Cent mehr!
 So geht's:

  • Gehen Sie beispielsweise auf schulengel.
  • Wählen Sie ELTERN-AG als zu unterstützendes Projekt.
  • Geben Sie in das Suchfeld den Namen des Shops oder einen Oberbegriff (z. B. „Notebook“) ein.
  • Kaufen Sie wie gewohnt beim Shop Ihrer Wahl. Wir erhalten dadurch automatisch eine Spende – ohne Mehrkosten für Sie.


 

Laden Sie sich die Apps herunter, wählen Sie die MAPP-Empowerment aus und helfen Sie ganz nebenbei und ohne zusätzliche Kosten, unsere Arbeit voranzubringen und damit für eine gerechtere Gesellschaft in Deutschland einzustehen.